Handy defekt, was kann man da machen, wo wird geholfen?

Ein unbedachter Moment und schon ist es passiert, das Handy ist vom Tisch gefallen, in Kaffee gebadet oder auf andere Weise beschädigt worden, das Malleur ist passiert, doch wie geht es nun weiter?

Selbst reparieren oder reparieren lassen?

Wenn es sich nur um äußerliche, hauptsächlich optisch relevante Schäden handelt kann die Handy Reparatur meistens selbst durchgeführt werden, schnell sind einfache Teile wie Gehäuseschalen oder aber auch Knöpfe getauscht. Sollten sich die Beschädigungen auf technische Komponenten erstrecken, z.B. das Display getauscht werden ist meistens professionelle Hilfe erforderlich. Auch bei der Handy Reparatur wird man als Laie kaum weiterkommen, obwohl technisch sehr hochwertig sind die Geräte von Apple nicht besonders reparaturfreundlich gestaltet und benötigen zum Austausch von Komponenten größtenteils Spezialwerkzeug. Wer sich von den technischen Hürden nicht abschrecken lässt findet im Internet reichlich Reparaturanleitungen für nahezu jedes Modell und sogar Schritt für Schritt Anleitungen auf Youtube.

Handyreparatur auf eigene Faust – eine reine Zeitverschwendung?

Wer kennt es nicht: Das eigene Smartphone wird im Stress ruckartig aus der Tasche gezogen, und gleitet unfreiwillig aus der Hand. Ungläubig wird es sofort sorgsam aufgehoben, und auf mögliche Schäden hin überprüft.

Häufig haben das Iphone Display und Co dabei Risse und Sprünge davongetragen. Doch was nun? Aufgrund der komplexen Bauweise ist es bei modernen Smartphones äußerst schwierig, den Smartphone Umbau auf eigene Faust anzugehen. Doch wer technisch versiert ist, der kann dank der im Internet angebotenen Reparatursets eine Menge Geld sparen.

Das Handy reparieren erfordert jedoch zusätzlich eine Menge Geduld und viel Fingerspitzengefühl. Ist dies nicht vorhanden, wird der Schaden oft nur ausgeweitet.
Das Geschäft mit den kaputten Smartphones

Viele Hersteller konzipieren ihre Handys aus gutem Grund auf diese komplexe Art und Weise. Reparaturen die vom Hersteller durchgeführt werden versprechen in vielen Fällen einen netten Nebenverdienst. So kann ein Laie bei einem Iphone nicht einmal mehr selbst den Akku wechseln, sondern muss sein Gerät den Profis überreichen. Doch gerade bei einem defekten Iphone Display kann das Einsenden des Gerätes von großem Vorteil sein. In vielen fällen übernimmt der Hersteller die Kosten, insbesondere dann, wenn der Kunde über Garantien verfügt.
Aber auch unabhängige Spezialisten bieten mittlerweile einen günstigen Smartphone Umbau an. Bereits für 15€ für die Reparatur, und etwas mehr für die Ersatzteile, kann das eigene Smartphone wieder im Glanz alter Tage erstrahlen. Daher lohnt sich das Handy reparieren nur in den wenigsten Fällen, da der Zeitaufwand oft klar unterschätzt wird

Hilfe mein iPhone Reparatur fiel ins Wasser – was tun ?

Eine Horrorvorstellung in den Köpfen eines jeden Smartphone Besitzers. Das iphone reparatur stuttgart bekam eine übergroße Menge Wasser ab. Oder der Supergau, das geliebte vertraute Gerät zu dem wir fast schon eine freundschaftliche Beziehung pflegen, fiel komplett ins Wasser. Warum auch immer, wenn es passiert ist sitzt der Schock tief.

Sofort sprießen uns grausame Fragen in den Kopf. Aber nicht zwangsläufig bedeutet der Sturz ins kalte Nass das endgültige Aus. Doch selbst wenn es repariert werden kann, stellt sich einem Fragen wie „Gibt es eine Handy Display Reparatur oder im worst case auch eine komplette Smartphone Reparatur?“ Und das ganze auch noch ohne den Weg zur Bank um das Sparbuch zu plündern um die Kosten zu decken.

Vorneweg kann beruhigend gesagt werden, es gibt viele Möglichkeiten eine HandyReparaturStuttgart Yelp Seite oder auch eine umfängliche Smartphone Reparatur durchführen zu lassen. Vor allem ist es möglich, dass man sich hierbei selbst Abhilfe schaffen kann.

Schadensbegrenzung und Hilfe

Um den Schaden möglichst zu begrenzen ist es ratsam, ein Smartphone auf Tauchstation so schnell wie möglich aus dem Wasser zu fischen. Manche Bauteile sind dermaßen empfindlich, dass diese tatsächlich schon nach wenigen Minuten den Geist aufgeben. Um einen Kurzschluss zu vermeiden, sollte das Gerät auch sofort ausgeschaltet werden. Man kann noch versuchen mit einem Tuch etwas Wasser aufzunehmen. Aber bitte äußerst vorsichtig und möglichst das iPhone nicht mehr bewegen. Durch die Bewegung könnte noch mehr Wasser in empfindliche Regionen vordringen.

Das Wagnis das Smartphone auf der Heizung trockenzulegen oder den Trocknungsvorgang gar mit einem Föhn beschleunigen zu wollten, sollte aber unbedingt unterlassen werden. Für diesen wilden Temperaturwechsel ist kein Smartphone gebaut. Besser ist es Geduld zu bewahren und das Gerät ein bis zwei Tage in Ruhe trocknen zu lassen.

Sollte es dennoch gar nicht mehr reagieren oder nur in begrenztem Umfange, kann man sich entweder an seinen Provider wenden oder aber man versucht sich auch hier selbst um Abhilfe zu kümmern. Im Netz finden sich unzählige Reparatur Shops. Von der Handy Display iPhone Reparatur in Stuttgart bis zur rundum Smartphone Reparatur. Vergleichen lohnt.

Fazit : Schlimm, wenn so etwas passiert. Doch es gibt Hoffnung. Und die stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Handy Reparatur Stuttgart
Cannstatterstraße 46
70734 Stuttgart
0711 20526296